Die Romance Rallye 2020

Entdecke die Romance Rallye online!

Ursprünglich haben wir – die Verlage Piper Digital, Forever by Ullstein & Impress – für die Leipziger Buchmesse 2020 eine weitere Romance Rallye vor Ort geplant. Euch hätten interaktive Stationen, tolle Bücher und ganz wunderbare Autor*innen erwartet. Da die #LBM20 leider abgesagt wurde, mussten auch wir unsere Romance Rallye schweren Herzens absagen… doch wir haben uns natürlich sofort ein Alternativprogramm für euch überlegt! Schließlich gibt es weiterhin so viele Romance-Bücher und -Autor*innen zu entdecken.

Die Romance Rallye 2020 weiterlesen

Verlags-Preview LBM19

Sichere dir exklusive Infos zu Büchern und Autor*innen

Du bloggst über Bücher? Am liebsten magst du es romantisch, sexy und/oder phantastisch? Dann bewirb dich für eines der begehrten Tickets zur exklusiven „Verlags-Preview“ von Forever by Ullstein, Piper Digital, Carlsen Impress und Dark Diamonds auf der Leipziger Buchmesse. Verlags-Preview LBM19 weiterlesen

Bücher entdecken und gewinnen – der Herzenstage-Adventskalender

Die Weihnachtszeit steht nicht nur für heiße Schokolade, Lichterketten und verrückte Weihnachtspullover – sondern auch für entspannte Leseabende zuhause. Kuschel dich in deine Lieblingsdecke und mach es dir gemütlich.

Für die richtige Inspiration ist dieses Jahr auf jeden Fall gesorgt: schau ab dem 1. Dezember jeden Tag bei unserem Herzenstage-Adventskalender auf Facebook vorbei!

Egal, ob Dein Herz für Fantasy, Hörbücher, Young- oder New-Adult schlägt – aus den unterschiedlichsten Bereichen und Verlagen findest du nicht nur Tipps und Inspirationen für deine Lesezeit im Advent sondern auch die besten buchigen Geschenkideen für deine Liebsten.

Und das Beste: An den jeweiligen Adventssonntagen kannst Du alle vorgestellten Wochentitel gewinnen. Yay! Am besten dick im Kalender markieren!

Also, verfolge regelmäßig die Buch-Tipps auf der Herzenstage-Facebookseite, um nichts zu verpassen. Wir freuen uns auf eine wunderschöne Adventszeit mit dir.

Hier kannst du schon mal vorab auf den Seiten der Herzenstage-Verlage nach weihnachtlichen Inspirationen suchen:

arsEdition
Carlsen Verlag
Forever
Hörbuch Hamburg
Piper Verlag
Thienemann-Esslinger Verlag
Ullstein Verlag

Wir wünschen euch eine wunderbare Lesezeit im Advent!

FBM18: Verlags-Preview für Blogger

Sichere dir exklusive Infos zu Büchern und AutorInnen

Du bloggst über Bücher? Am liebsten magst du es romantisch, sexy und/oder phantastisch? Dann bewirb dich für eines der begehrten Tickets zur exklusiven „Verlags-Preview“ von Piper Gefühlvoll und Humorvoll, Forever by Ullstein, Carlsen Impress und Dark Diamonds auf der Frankfurter Buchmesse. FBM18: Verlags-Preview für Blogger weiterlesen

Preisreduzierte E-Books für den Sommer!

Vor allem im Sommer braucht man einfach Summerread-Lesestoff! Ob am Pool, auf dem Balkon oder am Strand – mit den zwölf romantischen Sommerromanen von Impress, Piper und Forever by Ullstein wird euch sicher nicht langweilig. Extra für euren Urlaub haben die Verlage bis zum 12. Juli die Preise stark reduziert. Na, neugierig?

Anni Deckner: »Sylter Meeresrauschen« für 1,99€ statt 3,99€

Die perfekte Urlaubslektüre für alle Nordsee-Liebhaberinnen: zwei Frauen auf der Suche nach dem Glück 

 

Jetzt kaufen! 

Veronika Mauel:»Forbidden Secrets. Nadia & Noah« für 1,99€ statt 3,99€

All die Geheimnisse, die zwischen uns stehen: eine herzzerreißend schöne New Adult Romance an der rauen Nordseeküste

 

Jetzt kaufen! 

Annell Ritter:»Küsse zum Dessert« für 1,99€ statt 3,99€

Liebe geht durch den Magen und manchmal durchs Treppenhaus!

 

Jetzt kaufen! 

Martina Riemer:»Road to Salvation« für 1,99€ statt 3,99€

Einen Sommer lang alles hinter sich lassen: ein romantisch-rockiger Roadtrip durch die USA mit dem ganz besonderen Twist

 

Jetzt kaufen! 

Verena Bachmann:

»Step by Step. Herzschlag im Dreivierteltakt« für 1,99€ statt 3,99€

Wenn dein Herz aus dem Takt kommt: der perfekte Liebesroman für alle Fans von »Step up« und »Dirty Dancing« 

 

Jetzt kaufen! 

Ina Taus:

»Stronger. Mia & Josh« für 1,99€ statt 3,99€ 

Mia und Josh kennen sich so gut, und wissen doch das Wichtigste nicht voneinander – eine Lovestory zum Träumen! 

 

Jetzt kaufen! 

Tanja Voosen:

»Sternenmeer« für 1,99€ statt 3,99€

Für die perfekte Sommerliebe muss man nach den Sternen greifen: romantisch-humorvoller Young-Adult-Roman über eine Sommercamp-Hassliebe

 

Jetzt kaufen! 

Elin Hilderbrand:»Inselglück« für 2,49€ statt 4,99€

Ein wundervoller Sommerroman der US-Bestsellerautorin Elin Hilderbrand – Perfekt für den Strand!

 

Jetzt kaufen! 

Juli Summer:»Glück hat viele Farben« für 2,49€ statt 4,99€1 

Ein warmherziger Liebesroman vor der traumhaften Kulisse der Ostsee für alle Fans von Jenny Colgan, Patricia Koelle und Petra Hülsmann!

 

Jetzt kaufen! 

Liora Blake:

»Wild Dream« für 2,49€ statt 4,99€ 

Endlich mal kein Bad Boy: Garrett Strickland ist die süßeste Versuchung seit es Ackerbau gibt!

 

Jetzt kaufen! 

Emma Temple:»Tanz des Maori« für 2,49€ statt 4,99€

Neuseeland: Eine exotische Welt voller Gefahren und eine Liebe, die Jahrhunderte überdauert – für alle Fans von Sarah Lark

 

Jetzt kaufen! 

Blanca Imboden:»Ein kenianischer Sommer« für 2,49€ statt 4,99€

Ein wunderbar romantischer Roman zwischen Europa und Afrika, Schweiz und Kenia, Herz und Verstand …

 

Jetzt kaufen! 

 

Sprechen wie die Profis: Besuch in einem Tonstudio

Für die Bloggerin Konstanze Steck hat sich ein Traum erfüllt. Schon als Kind hatte sie den Wunsch, Hörbuchsprecherin zu werden. Umso größer war die Freude, als sie bei den Herzenstagen einen Studiobesuch gewann! Die 42-jährige Mutter von Zwillingen durfte Vanida Karun bei den Aufnahmen zu Jenny Colgans neuem Hörbuch „Die kleine Sommerküche am Meer“ begleiten. Besonders spannend waren die wertvollen Tipps und Tricks, die ihr die Sprecherin beim Coaching verriet. Ein echter Profitipp: Während des Einlesens liest man mit seinem „dritten Auge“ bereits den Folgetext und bereitet die kommende Szene sprachlich vor.

Gar nicht so einfach, fand Konstanze Steck. Auch dem Tontechniker Jan-Peter Pflug konnte sie bei der Aufnahme über die Schulter schauen. Er kontrolliert während einer Aufnahme, ob der Sprecher den richtigen Text liest, und notiert Fehler und Korrekturen im Hörbuch-Manuskript für den späteren Schnitt.

Konstanze hat nicht nur die Erinnerungen an einen wunderbaren Tag mitgenommen, sondern auch eine von ihr selbst eingelesene MP3-Aufnahme. „Sie ist ein Naturtalent“, beschieden ihr die Profis!

 

 

Eine Hörprobe aus Jenny Colgans „Die kleine Sommerküche am Meer“, gelesen von Vanida Karun, könnt ihr euch hier anhören.

Erlebe Wohlfühlmomente mit unseren Herzensbüchern

Was gibt es Schöneres, als ab und zu einmal so richtig die Seele baumeln zu lassen? Unsere Buchtipps der Woche helfen euch dabei. Schließlich war diese Woche Frühlingsanfang und jetzt ist die perfekte Gelegenheit, Altlasten fallen zu lassen, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und sich auf die vielen kleinen und großen Wohlfühlmomente des Lebens zu konzentrieren, um wieder Energie zu tanken.


Zeit, auszubrechen

Piper Meerblick statt FrühschichtWer kennt nicht dieses Gefühl, festzustecken – im Alltagsstress, in der Arbeit, in der eigenen Stadt, aus der man viel zu lange nicht mehr rausgekommen ist? Dann wird es Zeit, auszubrechen, für ein Wochenende wegzufahren oder sogar – so wie es Carina Herrmann in »Frühstück mit Meerblick« mutig vorgemacht hat – sich ein Jahr Auszeit zu nehmen, um die Wunder der Welt zu erkunden: Sie gab dafür ihren harten Alltag als Krankenschwester in einer Kinderkrebsstation auf, verkaufte all ihren Besitz und begann alleine ihre Reise um die Welt. Ein persönlicher Rundgang durch Angkor Wat, Reisfelder auf Bali und ein Roadtrip entlang der legendären Great Ocean Road sind nur drei der Highlights, die die erfolgreiche Reisebloggerin während ihrer Reise durch Australien und Südostasien erlebte und in ihrem Buch mit uns teilt. Ein großartiger Reisebericht über ferne Länder, Menschen und Kulturen – aber auch über Ängste, Sehnsüchte und neuen Mut.

♡ Hier reinlesen…


Kreatives schaffen

Handlettering_arseditionDie Sehnsucht danach, als Ausgleich zu Excel-Tabellen, Word-Dokumenten und Social Media, etwas mit den eigenen Händen zu schaffen, ist in den letzten Jahren ein bisschen zum Symptom der Moderne geworden. Aber es macht auch einfach wahnsinnig Spaß, selbst kreativ zu werden, Stift und Pinsel statt Touchpad und Tastatur in die Hand zu nehmen und danach ein schönes Ergebnis bewundern zu können, oder? Petra Wöhrmann führt uns in »Handlettering« sanft in die Welt des Trendthemas Handlettering ein. So können wir ganz entspannt den Stress vergessen und kreieren nebenbei noch schön gestaltete, persönliche Botschaften zum Aufhängen oder Verschenken.

♡ Hier reinlesen…


Heilkunde aus Kinderaugen

Carlsen_GipsWann habt ihr das letzte Mal so richtig aus voller Seele gelacht? Lachen befreit und lässt uns die Welt gleich wieder etwas positiver sehen. Mit dem liebevollen neuen Kinderbuch von Anna Woltz »Gips oder Wie ich an einem einzigen Tag die Welt reparierte« könnt ihr euch auf viele Wohlfühl-Lesemomente freuen, denn die Heldin Fitz nimmt uns von der ersten Seite an für sich ein: Sie ist eigenwillig, witzig und aufrichtig. Fitz und ihre kleine Schwester Bente sind unterwegs zur Wohnung ihres Vaters, als sie durch einen Sturz mit dem Fahrrad im Krankenhaus landen. Statt zu sehen, wie ihr Vater seit der Scheidung der Eltern lebt, hat Fitz jetzt Zeit nachzudenken: Müsste die Ehe der Eltern nicht auch mal sechs Wochen in Gips? Vielleicht brächte das Mama und Papa wieder zusammen. Aber dann ist da plötzlich Adam, und Fitz verliebt sich – ein bisschen …

♡ Hier reinlesen…



Positivität statt Bodyshaming

FatshonistaDer Frühling rückt näher und damit beginnt die Arbeit an der viel zitierten Bikini-Figur, der kritische Blick auf den angesammelten Winterspeck und eine unangenehme Spirale an negativen Gedanken zwischen Diäten und Unzufriedenheit. Das muss nicht sein, denn Magda Albrecht räumt mit den vielen Vorurteilen auf, die dickere Menschen sich immer wieder anhören müssen und verordnet statt Diätshakes eine doppelte Portion Selbstbewusstsein. In ihrem Buch »Fa(t)shionista« macht sie sich stark dafür, sich im und mit dem eigenen Körper wohlzufühlen.

♡ Hier reinlesen…


Entspannung und Ruhe

Yoga_HHWer möchte nicht auch mal der Hektik des Alltags entfliehen? Die Konzentration auf sich selbst und den eigenen Körper hilft uns dabei zu entspannen, und Yoga ist viel mehr als Gymnastik oder eine Form, fit zu bleiben: Yoga lässt uns in der Bewegung zur Ruhe kommen und hilft, in unsere Mitte zu finden. Dabei wirken mentale, achtsam ausgeführte Meditationsübungen unterstützend. Nicht die körperlich korrekte Durchführung einer Yogaübung bringt uns dahin, sondern die bewusste innere Haltung, mit der wir sie umsetzen.  Patrick Broome und Berthold Henseler geben in »Mit Yoga leben« einfache in den Alltag zu integrierende Achtsamkeits- und Yoga-Übungen und sorgen für mehr Energie und Kraft.

Kleine Kostprobe:

[Hörprobe einfügen]

♡ Hier mehr erfahren…


Neuanfang am Inselstrand

Barfuss_am_Strand_ForeverKennt ihr das, wenn man beim Lesen gleich Lust auf Urlaub, Strand und Meer bekommt und es ein bisschen so ist, als könnte man das Salzwasser bereits riechen? So ging es uns mit »Barfuß am Strand« von Anni Deckner, und deshalb darf dieses Wohlfühlbuch hier nicht fehlen. Eigentlich steht Barbara mit beiden Füßen fest im Leben, doch nach der Trennung von ihrem Mann braucht sie dringend eine Auszeit. Kurzentschlossen reist die angesehene Richterin zur Verwandtschaft nach Sylt. Dort begegnet sie nicht nur dem unbekümmerten, charmanten Straßenmaler Peter, sondern auch einer alten Freundin, die gerade dabei ist, einen großen Fehler zu begehen. Beide wirbeln Barbaras Leben ganz schön durcheinander… Ein Inselroman über Liebe, Freundschaft und den manchmal steinigen Weg zum Glück.

♡ Hier reinlesen…


Kennt ihr noch weitere Wohlfühlbücher, die euch dabei helfen, im Alltag zu entspannen? Wir freuen uns auf eure Empfehlungen. Und vergesst nicht, euch in unserem Newsletter anzumelden – hier halten wir euch auch weiterhin auf dem Laufenden mit den schönsten Liebes- und Wohlfühlromanen.

Herzenstage-Gewinnspiel „Wohlfühlmomente“

Habt ihr auch immer zu wenig Platz für all eure Bücher? Damit ihr und eure Bücherschätze sich bei euch Zuhause so richtig wohlfühlen, verlosen wir 3 x 1 weißes, stylisches Bloomingville Regal von NORDLIEBE plus jeweils ein Buchpaket mit unseren sechs wunderbaren Wohlfühl-Büchern.
Herzenstage-Gewinnspiel „Wohlfühlmomente“ weiterlesen

Wie man sich im eigenen Körper wohlfühlt: Fa(t)shionista Autorin Magda Albrecht macht’s vor

Die einzigen Pfunde, die Magda Albrecht verlieren möchte, sind ihr Ballast an Unsicherheiten und an Scham. Warum sie nichts von Diäten hält, erzählt die Fa(t)shionista in ihrem aktuellen Buch „Fa(t)shionista. Rund und glücklich durchs Leben“ und jetzt hier bei den Herzenstagen:

Manchmal spiele ich Bingo.

bingo-491228_1280

Also mit mir selbst, in meinem Kopf. Ihr kennt das Spiel bestimmt: Es ist ein Feld mit beispielsweise fünf mal fünf Kästchen und wenn man eine ganze Reihe diagonal, senkrecht oder waagerecht ziehen kann, ruft man laut Bingo! und holt sich seinen Gewinn ab. Üblicherweise finden sich Zahlen in den Kästchen, aber es gibt auch Bingos, in denen Worte drin stehen. In meinem Bingo stehen Begriffe wie „Kalorienbombe“, „Winterspeck“ oder „Festtagspfunde“.

Wenn ich mich jetzt in ein x-beliebiges Büro in Berlin, Bonn oder Buxtehude setzen und den Menschen ein bisschen beim Smalltalken zuhören würde, wäre mein Bingo nach spätestens einer Stunde voll mit den Vorsätzen für den Frühling:

  • Fünf Kilo müssen weg!
  • Ich will mehr Sport treiben!
  • Ab jetzt gilt: Gesünder ernähren!

Bingo, Bingo, Bingo: Es ist März und die Bikini- und damit Diätsaison hat begonnen.

Diäten sind zu unserem Alltag geworden

Na gut, eigentlich ist ja jeder Tag Diätsaison. Auch wenn die meisten Menschen das gar nicht merken. Es ist so normal geworden, die Kalorien abzuzählen, sich das Mittagessen zu verwehren oder über Kohlenhydrate zu schimpfen, dass man meinen könne, unser Leben hinge davon ab. Aber natürlich: Das tut es ja auch! Zumindest wenn man der Diätindustrie, Healthy Living- Coaches oder übereifrigen Ernährungsberater*innen glauben darf.

Wie heißt es so schön? Du bist, was du isst. Tja, ich glaube nicht an einfache Erklärungen. Ich glaube vielmehr, dass hunderte Einflüsse uns zu dem Mensch machen, der wir sind. Wie wir uns ernähren, bewegen, welche Erfahrungen wir machen, wie wir lieben, leben und lachen: All das, und noch viel mehr, macht uns aus. Sich ausgewogen zu ernähren, ist nicht verkehrt. Darauf zu achten, was dir gut tut und was nicht, ist sogar ratsam. Aber ein Dogma daraus zu stricken und One-size-fits-all-Lösungen für alle Menschen zu predigen („Damit verlierst du garantiert zehn Pfund!“ „So lebst du gesund bis ins hohe Alter!“), ist Humbug.

Hand aufs Herz: Die meisten, die „mehr Sport“ machen wollen und „mehr auf ihre Ernährung“ achten wollen, denken gleichzeitig auch an Gewichtsverlust. Das eine ist mit dem anderen fast unweigerlich verbunden. Meistens spielt die viel beschworene Gesundheit sogar die untergeordnete Rolle. Hauptsache schlank(er). Dann wird alles besser. Oder?

Die Wahrheit sieht aber so aus:

Wenn „gesund ernähren“ bedeutet, Zucker, Kohlenhydrate oder Fette aus der Nahrung zu streichen – ohne, dass dafür ein medizinischer Grund, wie zum Beispiel Unverträglichkeiten, vorliegt – und man dann den halben Tag hungrig und schlecht gelaunt durch die Gegend läuft, ist das nicht gesund, sondern eine Diät.

Wenn „mehr bewegen“ bedeutet, eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio abzuschließen, mit schlechten Gefühlen und Angst an einem Aerobic-Kurs teilzunehmen, in dem der Trainer „Schneller, Püppchen“ schreit, ist das keine freudvolle Bewegung, sondern ein teurer Stress. Das ist – Überraschung! – nicht gesund.

Während ich Bingo weiterspiele, könnt ihr ja mal eine Quizfrage beantworten:

Wenn eine schlanke Figur automatisch mit Erfolg, Attraktivität, Gesundheit und einem längeren Leben assoziiert wird und ein dicker Körper mit Faulheit, Krankheit und Versagen, dann ist das:

a) diskriminierend
b) wissenschaftlich nicht haltbar
c) langfristig ungesund für diejenigen, die stigmatisiert werden

oder

d) all of the above

Ich jedenfalls wünsche euch ein ereignisreiches, kraftvolles Jahr – ganz ohne Selbstkasteiung, aber dafür mit viel Genuss und mehr Respekt für unterschiedliche Körper und Fähigkeiten.

(Ach ja: Antwort d) natürlich!)


Die Autorin:

Magda Albrecht darf man getrost als stylish bezeichnen: Sie hat knallrote Haare, scheut keine Punkte und Querstreifen auf ihren Kleidern und lacht viel. Modefotos und Diätratgeber lässt sie lieber links liegen, denn die vermitteln oft ein einseitiges Bild von Schönheit und Gesundheit. Die Art und Weise, wie dicke Menschen behandelt werden, sagt viel über unsere Gesellschaft aus – und zwar nicht immer Gutes, findet die Autorin. Sie hat gelernt, dem Schlankheitsideal etwas entgegenzuhalten: stolze Fatshionistas und die Erkenntnis, dass Diäten nichts bringen – außer schlechter Laune.

Der Text von Magda Albrecht ist bereits auf Resonanzboden.com, dem Blog der Ullstein Buchverlage, veröffentlicht worden.

Mehr vom Ullstein-Verlag:

Ullstein-Buchverlage

Created by buzzyrobot from Noun Project FB-f-Logo__blue_50 glyph-logo_May2016Twitter_Logo_Blue