Ach ja, die Achtziger … Die Zeit der schönsten, herzzerreißendsten und gleichzeitig kitschigsten Balladen. Also Romantik pur! Was macht da schon ein bisschen Kitsch, wenn man sich in diesen Balladen einfach hoffnungslos verlieren kann.

Die perfekte Hintergrundmusik für ein romantisches Date bei Kerzenschein oder zum Lesen von herzergreifenden Liebesromanen. Viel Spaß und romantische Minuten beim Anhören und vielleicht sogar Mitsummen dieser 10 schönsten Balladen.

Zusammengestellt vom Autor Tim Boltz.

10. Peter Cetera mit „The Glory of Love“

9. REO Speedwagon mit „Can’t fight this feeling“

8. „Don’t dream it’s over“ – Crowded House

7. „Hard to say I’m sorry“ von Chicago

6. Cyndi Lauper mit „Time after Time“

5. „Everywhere“ von Fleetwood Mac

4. „Sacrifice“ von Elton John

3. Lionel Richie mit „Stuck on You“

2. Phil Collins mit „Against all Odds“

1. Eros Ramazzotti mit „Solo con te“

 

Und, wie sieht es aus? Welche ist die schnulzigste, kitischigste, romantischste, beste Ballade aus dieser Auswahl? Oder was gehört unbedingt noch in diese Liste?