Amanda Prowse hat eine wunderbare, eine berührende Geschichte geschrieben, die sich nicht nur um die Liebe zwischen Mann und Frau dreht (das natürlich auch), sondern die Liebe zu Leben selbst in den Mittelpunkt stellt. Die Liebe zur Familie, zum aufgebauten Leben und die Wünsche, die man für die Zukunft noch hat. Was, wenn das alles in Frage gestellt wird?

Amanda selbst musste mit der Diagnose Krebs leben. Sie hat gekämpft und die Krankheit besiegt. Was passiert aber, wenn man – wie Poppy in ihrer Geschichte – aus einem glücklichen und erfüllten Leben gerissen wird und dem Himmel so nahe kommt, dass man ihn auf Zehenspitzen berühren könnte …

Unheimlich lebensbejahend begegnet die Autorin diesem schwierigen und berührenden Thema. Und für die Herzenstage hat sie uns ein wunderbares Video zur Verfügung gestellt.

 

 

Amanda Prowse: "Auf Zehenspitzen berühre ich den Himmel"
Amanda Prowse: „Auf Zehenspitzen berühre ich den Himmel“

 

 

Weitere Videos von Amanda Prowse findet ihr unter http://amandaprowse.org/amanda-tv oder auf Youtube unter Amanda Prowse