Viterra, das Königreich, das durch eine Glaskuppel von der schädlichen Außenwelt abgeschirmt ist, ist ganz besonders. Alle paar Jahrzehnte findet eine prunkvolle Fernsehshow zur Prinzessinnenwahl statt. Zusammen mit den schönsten Mädchen der Nation soll die siebzehnjährige Tatyana um die Gunst vier junger Männer werben, von denen nur einer der wahre Prinz ist. Sie alle haben royale Eigenschaften und eine geheimnisvolle Vergangenheit, aber wer ist wirklich königlich? Und wie weit wird Tatyana in der Auswahl kommen? Und was verbirgt sich hinter dem Geheimnis von Viterra?

Dass es spannend wird um Tatyana und ihre schönen Mitstreiterinnen, das ist klar. Band um Band mitfiebern ist hier angesagt! Aber abseits von Intrigen, Geheimnissen, Prüfungen, verliebten Blicken und zarten Banden erwischten wir vom Herzenstage-Team uns immer wieder dabei, von den Kleidern zu träumen. So geht es auch Tatyana, die zum einen gar nicht ganz freiwillig an dem Wettbewerb teilnimmt und sich zum anderen gar nicht als die neue Prinzessin in den schönsten Roben sieht. Aber manche Kleider sind einfach zu schön! Autorin Valentina Fast zeigt dir, wie sie sich die traumhaften Kleider in „Royal“ vorstellt.

Die Ballkleider sind in Viterra sind vorrangig sehr ausladend, jedoch ist es modisch absolut in Ordnung, wenn die Kleider ein wenig enger als gewohnt sind und nicht im üblichen Prinzessinnen-Stil geschneidert wurden. Es wird ebenfalls viel Wert auf kleine Details gegeben, die das Gesamtbild abrunden. Diese sind z.B. eine Brosche, ein Taillengürtel oder kleine Rüschen. Ebenso beliebt sind aber auch Ballkleider mit aufwendig verzierter Spitze, Diamanten oder mehreren Lagen.

Die Tageskleider in Viterra sind eher schlicht, viel weniger aufwendig als die Ballkleider. Sie sind meist an der Taille schmal geschnitten und laufen dann leicht am Saum auseinander. Zudem tragen die Damen Viterras ihre Tageskleider immer mit Ärmeln, die mindestens die Schultern verdecken.

Grundsätzlich gilt: es ist unschicklich, wenn eine junge, unverheiratete Dame Viterras ein kurzes Kleid trägt. Darum dauert es etwas, bis wir im Buch an unseren Lieblingen auch mal ein kurzes Kleid „sehen“ – mehr sei nun aber nicht verraten! 🙂

Dafür hat uns Valentina Fast noch wunderbare Bilder geschickt. Genau so haben wir uns die Ballkleider vorgestellt!

©privat, aufgenommen bei Orchidee Brautmoden

 

Alle sechs Bände der Royal-Reihe sind bereits erschienen. E-Box jetzt kaufen


princess_der_tag_der_entscheidung_royal_spin_offAm 3. März erscheint mit „Princess. Der Tag der Entscheidung“ ein Spin-off der Royal-Serie!

Viterra, das Königreich unter einer Glaskuppel, lässt seine royalen Kinder seit Anbeginn der Zeiten im Verborgenen aufwachsen. Das gilt nicht nur für den Prinzen, der gerade eine aufwendige Prinzessinnenwahl durchlaufen musste, sondern auch für seine Schwester Evelina, deren Prinzenwahl noch bevorsteht. Nur leider ist Evelina alles andere als eine typische Prinzessin und kein Mädchen, das sich gerne versteckt hält. Und dennoch ist es ausgerechnet ein Maskenball, der ihr den Weg in die Freiheit zeigen wird…