Vampire, die Menschen lieben, Menschen, die Unsterbliche lieben, Highlander, die nur von Menschenfrauen erlöst werden können.. Welcher Fantasyfan kommt da nicht ins Schwärmen? Und nicht nur die Paarungen sind geradezu magisch, auch die Welten, denen die Figuren angehören, sind es!

Ob Unterwelt oder Totenreich, Feenland oder Märchenwelt – auch scheinbar unüberwindbare Hindernisse können durch die Macht der Liebe aufgebrochen werden. Wahre Liebe kennt eben keine Grenzen … Müssten wir uns für ein Traumpaar aus diesen geheimnisvollen Welten entscheiden, wir könnten es kaum. Trotzdem haben wir hier mal die zehn beeindruckendsten Paare aus der Rubrik „gemischtes Doppel“ aufgeführt:

o   Freya und Duncan („Rise“)

o   Light und Dante („Light und Darkness“)

o   Jane und Aedan („Highland Fever“)

o   Ricky lee Reed und Toni Jean-Louis Parker („Lions – fesselnde Jagd“)

o   Caitlin und Finn („Spiegelstaub“) bittersweet

o   Lilac und Tarver („These broken Stars“)

o   Amber und Dian („Druidenherz“)

o   Iseabail und Sean („Der Fluch der Seherin“)

o   April und Gabriel („Ravenwood – Schule der Nacht“)

o   Tanja und Kane („Entfachte Glut“)