Sommer, Sonne, Strand und Meer – bei diesen Worten steigt wohl in jedem von uns die Lust, spannende Abenteuer an paradiesischen Orten zu erleben.

Lucy Clarke Das Haus, das in den Wellen verschwandAuch Lana und Kitty – die Protagonistinnen in Lucy Clarkes Roman »Das Haus, das in den Wellen verschwand« – spüren diese Sehnsucht nach der Ferne und beschließen, den drögen Alltag Englands hinter sich zu lassen und auf Weltreise zu gehen. Auf den Philippinen treffen die beiden Freundinnen zufällig auf eine Gruppe Aussteiger: Der stille Joseph, der charmante Denny, der lässige Aaron, die attraktive Shell und der pragmatische Heinrich. Die fünf Abenteurer laden Lana und Kitty ein, mit ihnen auf ihrer Yacht, der »Blue«, durch den traumhaften Südpazifik zu segeln – wo es auch bald gewaltig zwischen den neuen und alten Crewmitgliedern zu knistern beginnt.

Aber nicht nur in der Welt der Bücher ebnen Reisen den Weg für die große Liebe. Auch im realen Leben halten Urlaube für uns einiges in Sachen Liebe und Romantik bereit. Denn: Fernab vom eintönigen Alltag flirtet und verliebt es sich einfach leichter!
Warum dem so ist? Wir haben für euch sieben Gründe zusammengestellt!

  1. Während des Urlaubs bleiben unsere Sorgen ausnahmsweise mal Zuhause, deshalb sind wir in dieser Zeit wesentlich gelöster und entspannter – beste Voraussetzungen also für die große Urlaubsliebe!

urlaubsflirt1

2. Fremder Ort, unbekannte Menschen, Aufenthalt nur für begrenzte Zeit – im Urlaub bietet sich uns die Möglichkeit Neues auszuprobieren, und das völlig unverfänglich und ohne Druck.

urlaubsflirt2

3. Eine romantisch-paradiesische Kulisse lädt einfach zum Verlieben ein.

urlaubsflirt3

4. Knappe Kleidung, Bikini und Badehose – wenn die Hüllen fallen, fallen auch alle Hemmungen!

urlaubsflirt4

5. Im Meer plantschen, im Pool knutschen – Wasser ist doch das schönste Element!

urlaubsflirt5

6. Im Urlaub tummelt sich die halbe Welt am Strand, da kann es durchaus mal ziemlich voll und eng werden. Dies sollte man jedoch nicht unbedingt als negativ ansehen, denn so kommt man oft sehr schnell ins Gespräch mit seinen Strandtuch-Nachbarn. »Kannst du mir mal kurz den Rücken einkremen?« – Solche Ice-breaker funktionieren in diesen Fällen immer bestens!

urlaubsflirt6

7. Was tut man im Urlaub nicht lieber, als sich durch die Spezialitäten fremdländischer Küchen durchzuprobieren? Und da Liebe bekanntlich durch den Magen geht …

urlaubsflirt7

Na, habt ihr euch schon einmal im Urlaub verliebt? 😉