Buchtipps zum Verlieben

Hach, war das schön… Wenn wir an unsere erste Liebe zurückdenken, springen wir unwillkürlich in ein buntes Bällebad der Gefühle. Dabei ist die erste Liebe so vielfältig und einzigartig wie wir: Verwirrend, glücklich, tragisch, romantisch, aber immer intensiv. Diese tollen Bücher entführen uns noch einmal zu den Anfängen der Liebe.


Lucy Ivison, Tom Ellen: Never Evers

Wir wissen nicht, was es ist, aber irgendetwas Merkwürdiges passiert, wenn wir uns in den Urlaub oder auf Klassenfahrt begeben. Plötzlich sind die Jungs interessanter und die Gefühle intensiver. Es ist auf jeden Fall ein wunderbar-chaotischer Klassiker, dass wir genau dort zum ersten mal unser Herz verlieren, Gefühlschaos inbegriffen.  Mouse aus „Never Evers“ geht es da nicht anders. carlsen-never-evers

Frisch vom Ballett-Internat geflogen, eine gemeine Fake-Freundin und einen Hamster im Gepäck – wie soll Mouse diesen Skitrip nur überstehen? Aber dann trifft sie Jack. Und eigentlich würde sie ihn gerne küssen. Nur hat Jack das mit dem Küssen bisher nicht so hinbekommen. Als dann auch noch Roland auftaucht, ein französischer Popstar, der Jack zum Verwechseln ähnlich sieht, ist das Chaos perfekt. Denn Roland hat sich auch in Mouse verliebt. Und ausgerechnet Jack soll ihm helfen, sie für sich zu gewinnen …

  Hier reinlesen…


Lauren Myracle: Wunschtag

Wer hat sich nicht schon heimlich und leise gewünscht, dass die geheimen Sehnsüchte nach der ersten Liebe in Erfüllung gehen? Eine hastig gesuchte Sternschnuppe, eine Wimper, die man wegpustet in dem Wissen, dass der Wunsch eigentlich nie in Erfüllung gehen wird. Oder es ist eben ein schöner Brauch wie in „Wunschtag“, der Nataschas Leben plötzlich verändert.

piper_wunschtag

Es ist Tradition in Nataschas Heimatort Willow Hill: In der dritten Nacht des dritten Monats nach dem dreizehnten Geburtstag kann man drei Wünsche äußern. Der erste ist ein unmöglicher Wunsch. Der zweite ist ein Wunsch, den man sich selbst erfüllen kann. Und der dritte ist der tiefste Wunsch, verborgen im eigenen Herzen. Ein schöner Brauch, findet Natascha, als ihr Wunschtag angebrochen ist. Sie glaubt zwar nicht an Magie, aber was kann schon passieren? Und sie weiß genau, was sie sich wünscht:

1. Der unmögliche Wunsch: dass meine Mutter noch am Leben ist
2. Der Wunsch, den man sich selbst erfüllen kann: dass ich geküsst werde
3. Der tiefste Wunsch, verborgen im eigenen Herzen: dass ich für jemanden etwas ganz Besonderes bin

Was kann schon passieren?

 ♡ Hier reinlesen…


Ina Taus: Closer

Manchmal trifft einen die wahre, erste Liebe, wenn man sie nicht einmal mehr erwartet. Man denkt, man hat bereits die Person gefunden, die zu einem passt und plötzlich taucht jemand auf der Bildfläche auf, der alles in Frage stellt, was man über sich zu wissen glaubt. In „Closer“ erlebt Mason diese Wirrungen der ersten Liebe.

forever-closer

Der 18-jährige Mason hat alles, was er will: eine tolle Freundin, einen besten Kumpel, einen Freundeskreis, mit dem man richtig gut feiern kann, und nächstes Jahr geht es endlich aufs College. Vor ihm liegt ein Sommer voller Partys am Strand und faulen Nachmittagen am Pool. Doch alles gerät ins Wanken, als Jackson in die Kleinstadt Naples in Florida zieht. Der Neue ist so geheimnisvoll wie anziehend und plötzlich weiß Mason nicht mehr, was er denken geschweige denn fühlen soll. Er liebt doch Emily! Oder? Warum fühlt er sich zu Jackson, einem Kerl, so wahnsinnig hingezogen? Mason stürzt in ein Gefühlschaos, aus dem ihm anscheinend nur eine Person retten kann: Jackson.

♡ Hier reinlesen…


Axel Ranisch: Nackt über Berlin

Unsere kleinen Schwärmereien beschränken sich nicht auf charmante Traummänner. Mit der ersten Liebe kann es auch so richtig daneben gehen und man schlittert in Geschichten hinein, die man ohne die rosarote Liebesbrille nie durchgezogen hätte. Axel Ranisch erzählt in „Nackt über Berlin“ eine solche irre Liebesgeschichte zwischen Thriller und Coming-of-Age.

ullstein-nackt-ueber-berlin

Jannik und Tai, von ihren Mitschülern liebevoll Fetti und Fidschi genannt, sind zwei ganz normale Sechzehnjährige. Bis sie eines Tages ihren Rektor sturzbetrunken auf der Straße auflesen und in seiner eigenen Wohnung einsperren. Aus dem Scherz wird schnell eine handfeste Entführung. Tai genießt es, »Gott« zu spielen und zwingt den Lehrer zu einem Seelenstriptease. Ein Höllentrip für Jannik, der schnell bemerkt, dass Tai seine zarte Verliebtheit nur ausnutzt. Er muss handeln…
Eine liebevolle und schräge Coming-of-Age-Geschichte, lustig und voller Überraschung erzählt.

♡ Hier reinlesen…

hoerhbuch-hamburg-nackt-ueber-berlinDieses wunderbare, rasante Romandebüt gibt es auch auf die Ohren. Vor das Mikro gestellt haben sich für euch der Autor selbst und der Schauspieler Thorsten Merten (u.a. bekannt aus Babylon Berlin.) In der Hörprobe erfahrt ihr von der ersten Begegnung zwischen Jannik und Tai und wie unausgesprochene Sehnsucht sich in Musik verwandelt.

♡ Hier kaufen


Jilly Gagnon: #famous

Es ist eine Sache, in das Notizblock den Namen des Schwarms zu kritzeln, der vertrauten Freundin davon zu erzählen oder heimlich Herzchen um sein Klassenfoto zu malen. Unangenehm wird das irgendwie erst, wenn wegen des einen oder anderen Missgeschicks die eigene Verliebtheit publik wird. In „#famous“ muss Rachel erleben, wie ihr Leben auf den Kopf gestellt wird.

thienemann-esslinger_famousEin Foto, eine Handvoll Pommes und ein Bauch voller Schmetterlinge.
Rachel kann es nicht fassen: Ihr stinknormales Leben wird plötzlich auf den Kopf gestellt, als sie ein Foto von ihrem heimlichen Schwarm postet. Das Foto verbreitet sich wie ein Lauffeuer und Kyle wird quasi über Nacht berühmt – genau wie ihre Schwärmerei für ihn. Die Presse stürzt sich auf das vermeintliche Traumpaar. Aber Kyle kann unmöglich Gefühle für sie, das hässliche Entlein, haben … oder etwa doch?

♡ Hier reinlesen…


Jennifer Wolf: No Return

Unsere erste Liebe scheint fast genauso oft perfekt romantisch wie hoffnungslos. Ob sich der Schwarm nicht für einen interessiert, die Eltern gegen die Beziehung sind oder man sich vor allen verstellen muss, um gemocht zu werden – die Hürden der ersten Liebe sind manchmal unfassbar hoch. In „No Return“ sieht sich Tony diesen Hürden gegenüber.

impress-no-returnSie sind die angesagtesten Jungs der gesamten Vereinigten Staaten. Wo auch immer sich die Boyband WrongTurn hinbewegt, folgen ihnen Mädchenkreischen, Liebesbotschaften und nicht selten sogar Heiratsanträge. Teil einer solchen Band zu sein, ist nicht immer leicht, aber das ist es nicht, was den 19-jährigen Songwriter Tony in letzter Zeit aus der Bahn wirft. Denn Tony ist verliebt. In einen Jungen. Und niemand auf der Welt darf es erfahren. Nicht seine Fans, nicht die strenge Bandmanagerin oder die ihnen auf Schritt und Tritt folgenden Reporter und schon gar nicht seine erzkatholischen Eltern. Aber vor allem nicht sein bester Freund und Bandleader Andrew…

♡ Hier reinlesen…


99 herrlich verrückte Ideen für euer Leben zu zweit

Last but not least: Wenn es dann endlich mit der ersten Liebe klappt, möchte man gemeinsam am liebsten so viele unvergessliche Momente wie möglich erleben. Mit „99 herrlich verrückte Ideen“ können wir uns in unser Abenteuer zu zweit stürzen.

ars_edition_99-herrlich-verrueckte-ideen-fuer-euer-leben-zu-zweit_9783845825045Zählt Sternschnuppen, übernachtet in einem Leuchtturm und küsst euch auf einem Riesenrad! Dieses Buch bietet euch 99 Ideen von romantisch bis herrlich verrückt, die ihr zwei einfach einmal ausprobieren solltet. Kästchen zum Abhaken und Platz für eigene kleine Anekdoten zum Eintragen verwandeln dieses Buch in eine wunderschöne Erinnerung an alle großen und kleinen Abenteuer, die man gemeinsam bestanden hat.

♡ Hier reinlesen…


Und was sind eure absoluten Lesefavoriten rund um die erste Liebe?  🙂

P.S.  Pssst… Geheimtipp: In unserem Newsletter gibt es exklusive Gewinnspiele mit frischem Herzenslesestoff für euch.

0 Kommentare zu “Buchtipps zum Verlieben

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: