Herzensbücher über Liebe und Wertschätzung in der Familie

»All you read is love« ist unser Herzenstage-Motto. Wir lieben Bücher, in denen es um die romantische, knisternde und aufregende Liebe geht, mit all ihren Irrungen und Wirrungen. Doch Liebe heißt nicht nur Romeo und Julia, Bella und Edward oder Katniss und Peeta. Liebe und Zusammenhalt innerhalb der eigenen Familie ist mindestens genauso wichtig wie die Liebe zu unserem Herzenspartner. Die Familie ist es, die uns von der Kindheit an Geborgenheit, Vertrauen und Halt gibt. Daher stellen wir euch hier einige wunderbare Bücher vor, in denen die Liebe und Beziehungen zu Eltern und Geschwistern eine große Bedeutung haben. Und wir haben einige Bücher, die Eltern bzw. großen Geschwistern und Kindern eine schöne gemeinsame Zeit bescheren können, nämlich wunderschöne Vorlesebücher für die ganze Familie.


Barbara Kunrath: Schwestern bleiben wir immer

Ullstein_SchwesternSie sind sich ähnlich, und doch auch ganz verschieden: Geschwister. Oft sind sie neidisch aufeinander oder wollen wie der andere sein. So auch Alexa und Katja. Alexa hat sich immer gekümmert. Um ihre beiden Kinder, ihren Mann Martin, um den Haushalt und den Garten. Und nebenbei um die Gräber ihrer jung verstorbenen Tochter und ihrer Mutter. Ihre Schwester Katja dagegen ist ganz anders: schön, selbstbewusst und unabhängig. Als sich aber herausstellt, dass die Mutter den Schwestern ihr Leben lang die Wahrheit über ihre Vergangenheit verschwiegen, machen sich Alexa und Katja gemeinsam auf die Reise zu ihrer Vergangenheit …

♡ Hier reinlesen…


Raquel J. Palacio: Wunder

HörbuchHH_Wunder

Eigentlich fühlt sich August ganz normal, doch die Menschen außerhalb seiner Familie vermitteln ihm immer wieder das Gefühl, anders zu sein. Denn der zehnjährige August leidet an einem Gendefekt. Sein Gesicht ist stark entstellt. In ihrem berührenden Roman »Wunder« beschreibt die amerikanische Autorin Raquel J. Palacio den Lernprozess, den ein entstelltes Kind wie August bei seinen Mitmenschen und innerhalb der Familie auslöst und die grenzenlose, bedingungslose Liebe, die man in der Familie erlebt. Dieses Hörbuch über einen ganz besonderen Helden trifft uns mehrstimmig gelesen direkt ins Herz.

♡ Hier mehr erfahren…


Giacomo Mazzariol: Mein Bruder, der Superheld

Piper_BruderDen Wunsch nach einem Schwesterchen oder Brüderchen, kennen sicher viele. So geht es auch Giacomo, der völlig aus dem Häuschen war, als er erfuhr, dass er einen Bruder bekommen wird. Als sein Bruder Giovanni mit dem Down-Syndrom geboren wird und heranwächst, ist Giacomo zunächst enttäuscht und Giovanni ist ihm fast peinlich. Doch bald erkennt er: mit seiner unbändigen Lebensfreude und seiner direkten Art ist Giovanni ein echter Superheld! Giacomo Mazzariol erzählt in „Mein Bruder, der Superheld“ berührend die Geschichte seines Bruders und stellt sich dabei  ehrlich und offen seiner eigenen Scham und Angst vor dem Anderssein. Mit viel Humor und Leichtigkeit erhalten wir so Giovannis ganz eigenem Blick auf die Welt und erfahren von der besonderen Beziehung zwischen den Brüdern, die zwei ganz unterschiedliche Menschen und doch ein starkes Team sind.

♡ Hier reinlesen…


Alexandra Zöbeli: Die Rosen von Abbotswood Castle

Forever_RosenWenn man sich von seiner eigenen Familie ausgenutzt und unbeachtet fühlt, ist es manchmal eine gute Idee, aus dieser Situation auszubrechen und mal etwas nur für sich selbst zu tun. Man könnte zum Beispiel auf ein schottisches Schloss entfliehen und Abenteuer erleben. So macht es Hetty, denn ihre Familie scheint in ihr nur die Putzfrau und Köchin zu sehen. Nicht mal an ihrem Geburtstag nimmt man sich Zeit für sie. Sie fasst einen Entschluss, lässt ihren Mann und die achtzehnjährige Tochter in London zurück und fährt zu ihrem kranken Großonkel nach Schottland, wo sie nicht nur einem Familiengeheimnis auf die Spur geht, sondern dabei auch zu ihrem eigenen Herz findet.

♡ Hier reinlesen…


Vorlesen macht Spaß und schafft Nähe und Vertrautheit. Zusammen in Bilderbüchern blättern und in Abenteuer eintauchen – beim gemeinsamen Lesen und Vorlesen rückt die Familie zusammen. Wir haben zwei wunderbare Leseabenteuer für euch: 

Kirsten Boie, Mirjam Pressler, Otfried Preußler u.a.: Das große Familien-Vorlesebuch

Thienemann_Vorlesebuch_2DDiese spannenden Geschichten von bekannten und beliebten Autorinnen und Autoren wie Kirsten Boie, Mirjam Pressler, Dagmar Geisler, Martina Baumbach, Otfried Preußler und vielen anderen machen Kindern Spaß und helfen ihnen dabei, sich zu starken und einfühlsamen Persönlichkeiten zu entwickeln. So unterstützt dieses Buch Familien auf unterhaltsame Weise dabei, Werte wie Liebe, Geborgenheit, Konfliktfähigkeit, Respekt, Mitgefühl und Toleranz zu vermitteln.

♡ Hier reinlesen…

Isabel Abeldi: Lesen, Kuscheln, Träumen

arsedition_LesenIsabel Abedi erzählt Geschichten zum Träumen, Lachen und Trösten: vom 99. Schaf, das beim Schäfchenzählen aus der Reihe tanzt, vom Schlawatz, dem märchenhaften Traumwunscherfüller, von der blöden Ziege und der dummen Gans, die sich eigentlich doch sehr gerne haben, von Tobias, der es kaum erwarten kann, bis seine Mama von der Geschäftsreise nach Hause kommt, vom kleinen Gespenst, das sich auch mal gruselt, von der kleinen Fee und vielen mehr.

Ein echter Vorleseschatz für die ganze Familie mit wunderschönen Bildern von Dagmar Henze.

♡ Hier reinlesen…


Andreas Steinhöfel: Dirk und Ich

Carlsen_Dirk-und-ichGeschwister erleben zusammen die tollsten Abenteuer – auch wenn diese oft im Chaos enden. Kommt euch bekannt vor? In »Dirk und ich« entdecken wir uns als Kinder wieder, denn wo die Brüder Andreas und Dirk auftauchen, ist das Chaos vorprogrammiert. Dabei können sie meistens gar nichts dafür! Ob als Spaghettimonster auf dem Kindergeburtstag, als Nikoläuse im Altenheim oder als spektakuläre Unfallfahrer mit dem Rodelschlitten – immer geht so ziemlich alles schief, was schiefgehen kann. Aber dafür gibt es immer viel zu lachen. Und jetzt kommt auch noch Babybruder Björn dazu – mit dem müssen sie gleich mal eine Weltraumexpedition starten!

♡ Hier reinlesen…


Jennifer Wolf: Tagwind. Der Bewahrer der Jahreszeiten

Impress_TagwindEltern sollen ihre Kinder unterstützen und sie genau so lieben, wie sie sind. Intoleranz und Vorurteile gibt es allerdings auch in der eigenen Familie. Yannis aus „Tagwind“ liebt seine Familie über alles, für sie würde er sein Leben geben. Aber als er merkt, dass er sich zu Sol, dem Sohn der Göttin Gaia, hingezogen fühlt, gerät sein Verhältnis zu seiner Familie ins Wanken. Denn seine Liebe wäre eine große Schande für seine geliebte Familie. Doch Yannis könnte den Lauf der gesamten Erdengeschichte ändern…

♡ Hier reinlesen…

 


Meldet euch in unserem Newsletter an, um keine Herzenstage-Neuigkeit zu verpassen!

0 Kommentare zu “Herzensbücher über Liebe und Wertschätzung in der Familie

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: